Fleisch
Kommentare 1

Brasato d’Amore – der perfekte Braten

Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht

Brasato d’Amore ist der perfekte Braten.

Er ist sehr einfach zuzubereiten. Auch im Voraus. Er schmeckt aufgewärmt am nächsten Tag noch besser. Es passt perfekt für jedes Familienessen oder auch ein romantisches Dinner. Mit Risotto oder frischer Pasta, ein absoluter Volltreffer!

Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht

Meinen letzten Brasato habe ich Silvester gemacht und brauchte etwas mehr Fleisch. Wenn Du etwas übrig haben solltest, kannst Du ihn in der Sauce auch super einfrieren für 3 Monate. Ich mache meisten etwas mehr. Obwohl „leider“ selten etwas übrig bleibt. Wilhelm Busch schrieb am, wer einen guten Braten macht, hat auch ein gutes Herz. Lassen wir das dem Geniesser entscheiden.

Zutaten

für 6 Personen
4 kg (2 Stücke) Rindsschulterspitz oder Hohrücken
2 Flaschen Rotwein (auch sehr gut Zapfenweine verwendbar)
0,5-1 Flasche Portwein
2 grosser Lauch
3 Stangen Stangensellerie/ 0,5 Knollensellerie
2 grosse Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 grosse Karotten
Zweige von Rosmarin &Thymian
2 EL Tomatenpuree
Olivenöl
Bratbutter
Rinderfond

Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht
Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht

Schritt 1
Olivenöl in einem grossen Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten.
Schritt 2
Herausnehmen und das kleingeschnittene Gemüse ca. 2 min. in dem gleichen Bräter anbraten.
Schritt 3
Das Tomatenpüree hinzufügen, kurz anbraten. Zweige Rosmarin und Thymian dazugeben. Mit dem Wein und Portwein ablöschen und aufkochen, sodass sich alles vom Boden löst (Röstaromen Power).
Schritt
Das Fleisch wieder in den grossen Bräter legen.Die Flüssigkeit sollte das Fleisch zu 2/3 bedecken.

Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht
Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht

Schritt 4
Deckel drauf und in den Ofen. 4 Stunden bei 160 Grad. alle 30 min das Fleisch umdrehen.
Schritt 5
Nach 4 Stunden das Fleisch herausnehmen. In Alufolie wickeln und kühl stellen.
TIPP: Wenn das Fleisch kalt ist, zerfällt es nicht bei zerschneiden später.
Die Flüssigkeit filtern und um 3/4 reduzieren. Während dem reduzieren mit kalter Butter binden/aufmontieren.
Das Fleisch in Scheiben schneiden und in den Fond legen alles noch mal in den Ofen bei 130 Grad 30 min. Dann ist es perfekt.
Dann Servieren.

Voilà et bon-appétit,
eure Vivi

Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht
Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht
Das Fleisch ist butterzart geworden.
Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht
Jetzt die Sauce darauf verteilen.
Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht
Jetzt die Sauce darauf verteilen.
Brasato dAmorenbsp- Vivi kocht

1 Kommentare

  1. Brigitte Olbrich sagt

    Schönes Rezept, mache ich bestimmt, wenn ich Gäste habe
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.