Fleisch, Vorspeisen
Kommentare 2

Leberpastete

Fegato alla Veneziana
oder auch Leberpastete – Venezianische Art

Manchmal muss es einfach Leber sein.
Es gibt ein wunderschönes persisches Sprichwort:

Ich möchte Deine Leber essen! 

Die deutsche Übersetzung für “Ich liebe Dich”.

Zutaten:
450 g Kalbsleber aus Artgerechter Tierhaltung
3 Zwiebeln
180 g Butter
Salz
Pfeffer

Schritt 1
Zwiebeln feinschneiden und zugedeckt mit einer Prise Salz und etwas Wasser langsam auf niedriger Stufe in einer Pfanne garen. 

Schritt 2
Kalbsleber von Sehnen befreien. und in gleich grosse Stücke schneiden.

Schritt 3
Die Zwiebeln sollten kaum färbe angenommen haben. Sobald die Zwiebeln süss geworden sind. auf mittlere Stufen schalten und die Leber hinzufügen. Durchgaren.

Schritt 4
Die Masse mit der Butter in einen Mixer geben und sehr fein hacken.
Dann in eine Form füllen und mind. 6 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Mit Brioche zum Beispiel servieren.
Fertig.
Guten Appetit.
Eure Vivi

Hier geht es zu Video Anleitung :

Manchmal muss es Leber sein.
Es gibt viele Sprichwörter:
Ist dir eine Laus über die Leber gelaufen?

Ich könnte Deine Leber essen! Ein persisches Sprichwort für Ich liebe Dich.
An Allem ist ein Funken Wahrheit dran.

Achtung: Dieses Rezept ist sehr fettreich.

Kategorie: Fleisch, Vorspeisen

von

Ich koche für mein Leben gern und esse noch viel lieber. Schon morgens im Bett mache ich mir Gedanken, was es denn abends zu essen geben sollte. Gerne probiere ich seltene Rezepte, solche meiner Grossmutter sowie traditionelle französische, italienische, deutsche und österreichische. Ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und würde mich sehr freuen, wenn Sie mich auf meiner kulinarischen Reise begleiten würden. Vielleicht kann ich Sie für das eine oder andere Gericht begeistern. Bon-appétit, Eure Vivi

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.