Pasta, super1
Schreibe einen Kommentar

Tagliarini

Zutaten

Pro Person
100 g Weizenmehl und 1 Ei

Um den Pastateig herzustellen, müssen Sie das Mehl und die Eier min. 10 min kneten.
Danach kommt der Teig in Frischhaltefolie und dann in den Kühlschrank für 30 min.
Danach können Sie den Teil mit einer Pastamaschine ausrollen bis auf die dünnste Stufe.
Dann schneiden Sie die Bahnen mit einem Tagliarini Aussatz.
Jetzt können Sie die Pasta entweder trocknen oder gleich und in kochendes gesalzen Wasser geben. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen sind sie fertig.
Mit einer Schaumkelle in Pfanne mit geschmolzener warmer Butter schwenken und dann auf warmen Teller servieren und mit Parmesan bestreuen.

Voilà et Bon-Appétit,
Ihre Vivi

Kategorie: Pasta, super1

von

Ich koche für mein Leben gern und esse noch viel lieber. Schon morgens im Bett mache ich mir Gedanken, was es denn abends zu essen geben sollte. Gerne probiere ich seltene Rezepte, solche meiner Grossmutter sowie traditionelle französische, italienische, deutsche und österreichische. Ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und würde mich sehr freuen, wenn Sie mich auf meiner kulinarischen Reise begleiten würden. Vielleicht kann ich Sie für das eine oder andere Gericht begeistern. Bon-appétit, Eure Vivi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.