Suppen
Schreibe einen Kommentar

Steinpilzecrèmesüppchen

Zutaten:

Zwiebel
Butter
Getrocknete Steinpilze
Wasser
Brühe
Sahne
Zauberstab
Salz und Pfeffer

Zwiebeln in Butter anbraten. Parallel Steinpilze mit heisse Wasser überbrühen. 20 min einweichen. Zu den angebratenen Zwiebeln geben. 15 min simmern lassen. Dann Butter und Sahne dazugeben. Mit dem Zauberstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Voilà et bon-appétit,
Vivi

Kategorie: Suppen

von

Ich koche für mein Leben gern und esse noch viel lieber. Schon morgens im Bett mache ich mir Gedanken, was es denn abends zu essen geben sollte. Gerne probiere ich seltene Rezepte, solche meiner Grossmutter sowie traditionelle französische, italienische, deutsche und österreichische. Ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und würde mich sehr freuen, wenn Sie mich auf meiner kulinarischen Reise begleiten würden. Vielleicht kann ich Sie für das eine oder andere Gericht begeistern. Bon-appétit, Eure Vivi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.