S├╝sses
Schreibe einen Kommentar

Gebackene Marronikugeln mit Apfelkompott

Gebackene Marroninbsp- Vivi kocht

­čî░Gebackene Marronikugeln mit Apfelkompott. Eine s├╝sse Versuchung an kalten Wintertagen.

Gebackene Marroninbsp- Vivi kocht

Apfelkompott

4 kleine Äpfel
Butter
Cider
Honig
Calvados

Die Äpfel putzen und kleinschneiden. Dann alle Zutaten in eine Topf geben und mit einem Deckel abdecken. Auf kleiner Flamme einkochen gegebenenfalls etw. Wasser hinzufügen.

­čî░Teig Zutaten

  • 50 g Mehl
  • Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 ml Cider
  • 1 Teel├Âffel neutrales ├ľl
  • Zimt
  • Frittiert├Âl
  • 220 g Marroni P├╝ree. Ich habe gefrorenes benutzt.

Das Ei trennen. Das Eigelb, Mehl, Salz, Backpulver ├ľl, Cider verr├╝hren und 10 min zur Seite stellen. Das Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterheben.┬áJetzt das 220 g Marroni P├╝ree in W├╝rfel schneiden.┬á

Jeden Marroniw├╝rfel durch den Teig ziehen und in ├ľl┬áfrittieren. Wenn die B├Ąllchen schon golden sind, sind sie fertig.┬áMit einer Schaumkelle auf einen Teller mit K├╝chenpapier legen und etwas ausk├╝hlen lassen. Nund mit dem Apfelkompott servieren. Optional Zimt dr├╝berstreuen.

Mmmmmhhh. Voil├á et bon-app├ętit,
Eure Vivi

Gebackene Marroninbsp- Vivi kocht
Frittierte Marroni Kugeln mit Apfelkompottnbsp- Vivi kocht

Frittierte Marronikugeln mit Apfelkompott

Vivi
Frittierte Marronikugeln mit Apfelkompott
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Schweizer K├╝che
Kalorien 350 kcal

Zutaten
  

Apellkompott

  • 4 kleine ├äpfel
  • 1 Schuss Cider
  • 1 Schuss Calvados
  • 25 g Butter
  • 1 EL Honig

Teig Zutaten

  • 220 g Marroni P├╝ree
  • 50 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 ml Cider
  • 1 TL Raps├Âl
  • Frittier├Âl

Zubereitung
 

  • Die Apfel putzen und kleinschneiden. Dann alle Zutaten in eine Topf geben und mit einem Deckel abdecken. Auf kleiner Flamme einkochen gegebenenfalls etw. Wasser hinzuf├╝gen.
  • Das Ei trennen. Das Eigelb, Mehl, Salz, Backpulver ├ľl, Cider verr├╝hren und 10 min zur Seite stellen. Das Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterheben.┬á
  • Jetzt das 220 g Marroni P├╝ree in W├╝rfel schneiden.
  • Jeden Marroniw├╝rfel durch den Teig ziehen und in ├ľl┬áfrittieren. Wenn die B├Ąllchen schon golden sind, sind sie fertig.
  • Mit einer Schaumkelle auf einen Teller mit K├╝chenpapier legen und etwas ausk├╝hlen lassen. Nund mit dem Apfelkompott servieren. Optional Zimt dr├╝berstreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Recipe Rating