Zubereitungszeit: 5 min

Ich liebe Haferflocken. Sie tun mir so gut. Als Kind war ich viel in England bei meiner Tante Annelise. Bei ihr habe ich Porridge kennengelernt. Es ist so einfach. Günstig. Und jetzt mit der tollen Hafermilch, die es überall gibt. Ich bin begeistert. Perfekt für diese Jahreszeit, in der sich der Körper erst wieder an diese kalten Temperaturen gewöhnen muss.

Zutaten für 1. Person mit grossem Hunger

Zubereitung

  1. Haferflocken mit Hafermilch kurz aufkochen. Apfel reinraffeln. Quellen lassen, mit Haselnüssen und Honig garnieren. Voilà!