Suppen
Schreibe einen Kommentar

Steinpilzcreme Suppe – aus getrockneten Steinpilzen

Steinpilzcremesüppchennbsp- Vivi kocht

Steinpilzcreme-Suppe. Steinpilze sind die einzigen Pilze neben Parasol und Trüffel, bei denen ich sehr sicher bin, dass sie essbar sind. Schon meine Grosseltern waren begeisterte Pilzsammler.
Steinpilze kann man aus die verschiedensten Arten zubereiten. Als Carpaccio, sautiert, man kann sie einlegen und natürlich trocknen. So konserviert man ihren intensiven Geschmack und man kann das ganze Jahr hindurch Steinpilzcrèmesuppe kochen.
Einfach fantastisch!

Zutaten

  • Zwiebel
  • Butter
  • 30-40 g getrocknete Steinpilze
  • Wasser
  • Brühe
  • Zauberstab
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1
1,5 Liter Wasser kochen und die Brühe in 1 Liter Wasser auflösen.
Schritt 2
Getrocknete Steinpilze mit dem restlichen kochenden Wasser übergiessen und 20 min ziehen lassen, abseihen und dann kleinschneiden. Die Flüssigkeit aufheben.
Schritt 3
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne die Zwiebelwürfel in Butter anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Steinpilze dazugeben und mit anbraten.
Schritt 4
Nach ein paar Minuten alles mit der Brühe und dem Pilzwasser ablöschen und 15 min leicht köcheln lassen.
Schritt 5
Jetzt Butter und Sahne dazugeben. Kurz aufkochen und dann mit dem Zauberstab pürieren.
Bei Bedarf die Suppe noch etwas reduzieren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig.
Guten Appetit
Vivi

Steinpilzcremesüppchen
Steinpilzcremesuppe

Das könnte Dich auch interessieren:

Steinpilzcremesüppchennbsp- Vivi kocht

Steinpilzcreme Suppe – aus getrockneten Steinpilzen

Vivi
Steinpilzcreme Suppe – aus getrockneten Steinpilzen ist einfach und schnell zubereitbar und ausserdem verdammt günstig.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Suppe
Land & Region Deutsch, Schweiz
Portionen 4
Kalorien 75 kcal

Equipment

  • Zauberstab

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 30 g getrocknete Steinpilze
  • 1 Liter Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
 

  • 1,5 Liter Wasser kochen und die Brühe in 1 Liter Wasser auflösen. 
  • Getrocknete Steinpilze mit dem restlichen kochenden Wasser übergiessen und 20 min ziehen lassen, abseihen und dann kleinschneiden. Die Flüssigkeit aufheben.
  • Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne die Zwiebelwürfel in Butter anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Steinpilze dazugeben und mit anbraten. 
  • Nach ein paar Minuten alles mit der Brühe und dem Pilzwasser ablöschen und 15 min leicht köcheln lassen.
  • Jetzt Butter und Sahne dazugeben. Kurz aufkochen und dann mit dem Zauberstab pürieren.Bei Bedarf die Suppe noch etwas reduzieren.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating