Gemüse, Vorspeisen
Kommentare 1

Der Klassiker Ratatouille – Einfach und Lecker

Ratatouille – der Französischer Klassiker. Einfach fein. Jetzt haben Tomaten, Zucchini und Aubergine gerade Saison. Jetzt schmecken sie am Besten. Für alles Gemüseliebhaber und eine köstliche Beilage zu Fisch und Fleisch.

Zutaten

  • 1 grosse Zucchini
  • 1 oder 2 Auberginen
  • Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 400 g Pelati (Dosentomaten)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zweiglein Thymian
  • Frischen Basilikum
  • 1 TL Butter

Zubereitung

Gebe die Dosentomaten mit einer Prise Salz, der Butter und der geschälten Zwiebel in einen Topf, koche es kurz auf und köchle es dann 45 min weiter auf kleiner Flamme.

Parallel kannst du schon das Gemüse in dünne Scheiben schneiden.
Wenn die Sauce fertig ist, püriere sie ganz fein und würze es mit dem Thymian.
Nun nimmst du eine Auflaufform deiner Wahl und butter sie aus.
Nun fülle etwas Sauce hinein und dann gibst Du abwechselnd die Gemüsescheiben in eine Reihe wie auf dem Foto. Oder Du legst sie aufeinander, im Kreis. Die Fantasie kennt keine Grenzen.
Nun die restliche Sauce darüber geben, Olivenöl, Salz & Pfeffer. Nun ab in den Ofen für 40-50 min bei 180 Grad.

Fertig.
Guten Appetit,
Vivi

Ratatouille
Ratatouille

Tipp. man kann es sehr gut 2-3 Tage im Voraus vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Kategorie: Gemüse, Vorspeisen

von

Ich koche für mein Leben gern und esse noch viel lieber. Schon morgens im Bett mache ich mir Gedanken, was es denn abends zu essen geben sollte. Gerne probiere ich seltene Rezepte, solche meiner Grossmutter sowie traditionelle französische, italienische, deutsche und österreichische. Ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und würde mich sehr freuen, wenn Sie mich auf meiner kulinarischen Reise begleiten würden. Vielleicht kann ich Sie für das eine oder andere Gericht begeistern. Bon-appétit, Eure Vivi

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.