Monate: Dezember 2021

Zitroniger Mailänderli Kuchen

Mailänderli-Zitronen Kuchen

Der Mailänderli-Zitronen Kuchen ist mein Beitrag zum Adventskalender des Schweizer Foodblogs für das Türchen vom 20.Dezember. Es gibt so viele sensationelle Rezepte. Mailanderli-Zitronen Kuchen ist ein altes Rezept der Familie Kauf aus dem Toggenburg. Es ist eine Komposition aus Lemoncurd und ihren Lieblings-Weihnachtsguetzli. Mein Freund liebt ihn. Er besteht aus einem Mürbeteig, einer Schicht Lemoncurd, selbstgemachter Meringue und Mailänderguetzli. Wer diese Komponenten gern hat, ist hier genau richtig. Zutaten Für die Mailänderli 125 g Butter 110 g Puderzucker Salz Bio – Zitronenzeste 2 kleine Eier 250 g Mehl Eigelb 1 TL Rahm oder Milch Zutaten für den Lemoncurd 125 g Puderzucker 4 Bio-Zitronen (4 Streifen Schale dünn abgeschält (à 1 x 4 cm), 200 g Saft ausgepresst 100 g Butter (weich, in Stücken) 2 Eier 2 Eigelb Zutaten für den Mürbeteig: 160 g kühlschrankkalte Butter 80 g Puderzucker 1 Prise Salz 1 kühlschrankkaltes Ei (Größe M) 300 g Mehl (Type 405) Zutaten für den Meringue 330 g Puderzucker 3 Eier (Größe M) 1 Vanilleschote Zubereitung