Dreikönigskuchen

Drei Königskuchen Vivi kocht

Dreikönigskuchen ist eine Schweizer Spezialität.

Der Schweizer Dreikönigskuchen, auch bekannt als ‘Königskuchen’, ist ein traditionelles Gebäck, das am 6. Januar, dem Dreikönigstag, serviert wird. Dieses köstliche Rezept verbindet süßen Hefeteig mit bunten Früchten und einer versteckten Überraschung – einer kleinen Figur oder Bohne. Beim Anschneiden des Kuchens teilen sich Familie und Freunde den Kuchens und hoffen, die versteckte Figur zu finden, denn derjenige, der sie entdeckt, wird für den Tag zum König oder zur Königin gekrönt. Erfahre, wie Du dieses festliche Gebäck zubereitst und die Tradition des Dreikönigstags feiern kannst!

Drei Königskuchen Vivi kocht
Drei Königskuchen

Tipps

Wenn Du Sultaninen magst:
Die Sultaninen mit heissem Wasser übergiessen, 1 Stunde zugedeckt quellen lassen. 

Wenn Du Schokolade magst:
Schokolade in Stücke schneiden.

Dreikönigskuchen

5.0 from 1 vote
Schwierigkeit: Einfach

    Zutaten

    • 500 g Weizenmehl

    • 2 EL EL Honig

    • 2 TL Salz

    • 30 g frische Hefe

    • 290 ml Vollmilch

    • 90 g Butter

    • 90 g Sultanien oder Schokolade (optional)

    • 30 g gehobelte Mandeln

    • 1 Ei zum Bestreichen

    • Etwas Hagelzucker

    • 1 Bohne zum Verstecken.

    Zubereitung

    • Mehl, Honig und Salz mischen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Butter dem Mehl beigeben. 5 min zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig Vivi kocht
    • Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen. Das dauert ca. 1 Stunde.
    • Sultaninen abgießen und gut abtropfen, vorsichtig unter den Teig kneten (oder die Schokoladenstückchen).
    • Teig nochmals zugedeckt aufs Doppelte aufgehen lassen.
    • Aus einem Viertel Teig eine Kugel formen, auf das mit Backpapier belegte Blech setzen. Restlichen Teig in 8 Teile schneiden, Kugeln formen, dabei den König in einer Kugel verstecken.
    • Teigkugeln mit wenig Abstand rund um die Mitte anordnen. Mit einem feuchten Tuch bedeckt 15 Minuten aufgehen lassen. Vivi kocht
    • Kuchen mit Ei bestreichen, und falls gewünscht mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen.
    • Auf der 2. Schiene auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20 – 24 Minuten backen.

    Tipp

    0.0 from 0 votes
    0.0 from 0 votes

    Kommentar verfassen

    Hi, ich bin Vivi!

    Hallo auf vivikocht. Der Kochblog zum Verlieben ♥️  Ob Du Dich verwöhnen möchtest oder deine Liebsten.  Hier teile ich mit Dir meine große Leidenschaft – kochen, essen & genießen! Viel Freude beim Durchstöbern und Nachkochen.

    Suche

    @vivikocht
    • Viele wunderschöne Deko Ideen für eine fantastische Mousse au Chocolat mit nur 2 Zutaten, hat mir heute Claire Barell gezeigt. 
Wir haben heute eine Folge Vivi kocht gedreht. Claire hat Confiseuse gelernt, kommt aus einer Schweizer Patisserie Dynastie und hat lange als Maitre de Cabine (1. Class) bei der Swiss gearbeitet. 

Es war so spannend und glamourös ✨. Am Dienstag 18h erscheint die neue Folge auf YT und für Dich hier auf @instagram gibt es ein kleines kompaktes Reel.
Claire erklärt die Mousse au Chocolat, welche glutenfrei, eifrei und wer will lactose-frei ist, bis ins Details, wie genau die Sahne sein muss und welchen Glanz die Schokolade haben muss. Du kannst Dich freuen. Super war spannend. 
Ist Mousse au Chocolat Deins?
Schönen Abend oder happy day. xx Vivi
.
.
.
.
.

#foodblog #foodblogliebe #thefeedfeed @thefeedfeed @food52 #food52 #foodbloglove #foodphotography #bestfoodever #deliciousrecipes  #gloobyfood #f52grams #food52community #vivienbullert #fingerfood #antipasti #brunch #dessert #dinnerparty #apéro

    • Wie gekommen ich den Stempel von den Eiern ab, habe ich mich heute mal wieder gefragt. Also es gibt 3 Möglichkeiten. Radiergummi, Essig oder Desinfektionsmittel.
Mit Essig geht es am besten. Und jetzt fängt das Färben an:)))) #ostereier #färben #stempel #vivikocht #ostern #ostereiertricks

    • Wunderschönes Wochenende wünschen Fiorella und ich Dir. Hier schon mal ein kleiner Frühlingsgruss "Radischen-Erbsen Salat". ▷ swipe

Das Rezept findest Du in meiner Bio oder hier https://vivikocht.ch/radieschensalat-nr-2/

Wir haben jetzt den Kamin angemacht und schauen mal, was wir nächste Woche kochen. Auf jeden Fall stehen Schweizer Fleischvögel und Bauchspeck auf dem Programm. 
Fleischvögel sind die Schweizer Variante der deutschen Rinderroulade. Das besondere ist, sie sind mit Fleischbrät gefüllt, welches unglaubliche tolle Variations-Möglichkeiten bietet. Was steht bei Dir auf dem Programm? Lass es Dir gut gehen! xx, Vivi

    • Gemüsebrühe einfach selber herstellen.  Ohne Zusatzstoffe. Einfach Gemüsereste aufheben wie das dunkle Grün vom Lauch. Wenn du Gemüse Lauch, Karotte, Sellerie, also das was Du gerne hast. Kleinschneiden und im Ofen bei 50 Grad über Nacht trocknen. Schreddern. Es schmeckt Mega!!! Es schmeckt sogar auf Butterbrot. Umami pur. Happy Weekend

    • Raspberries Overnight Oats....
💋 Vivi

    • SALBEI ist so eine tolle, bescheidene und hilfreiche Pflanze. 
Ihre heilenden Eigenschaften sind vielzählig: antiseptisch, antibiotisch, antibakteriell und entzündungshemmend. Neben ihrer lindernden Wirkung bei Halsschmerzen und Halsentzündungen wird Salbei auch bei Verdauungsbeschwerden und entzündetem Zahnfleisch eingesetzt. 
Ich habe gerade diese fiese Bronchitis, die rumgeht. 
Neben Holunderblüten-, Lindenblütentee ist Salbei auch eine grossartige Unterstützung gegen die Bronchitis anzukämpfen. Ich wünsche allen viel Geduld mit sich, wenn Ihr die Brionchitis habt. Happy Kräuter Day

#gartenkräuter #salbei #heilendekräuter #garteneden #foodphotography

    • ROTE BETE mit Birne & Jersey Blue + Walnuss
Du kannst natürlich jeden anderen Blauschimmelkäse nehmen.
Wenn Du auf Rote Beete stehst, dann ist das genau das richtige Rezept für Dich.

ZUTATEN.
2 rote Bete Knollen
1 EL Olivenöl
200 g Jearsy Blue 
Frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise  Fleur de Sel
Zitronensaft
Walnüsse.

ZUBEREITUNG
Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
Mit einem Sparschäler die Rote Beete schälen und kleine Stücke schneiden, auf ein Blech mit Backpapier legen.
Olivenöl und Salz auf die Rote Beete verteilen und bei in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40 min backen. Wenn Du es gerne weicher haben möchtest, lässt Du es länger drin. Danach in Würfel schneiden und in einem Glas schichten mit gewürfelter Birne, die mit Zitronensaft beträufelt ist. Den Käse darüber bröseln, mit Walnüssen Topfen. Für das Dressing vermischt du Zitronensaft und Olivenöl im Verhältnis 1:3 salzen und pfeffern. Das Dressing kurz vor dem Essen darüber geben.

Ich bin so gespannt, wie Du es findest! Lass ein Kommentar da. ⬇️

xx,Vivi

    • Rote Beete aus dem Ofen mit Ziegenfrischkäse und Pfefferminze. Ein Wintersalat voller Vitamine. Kein Vergleich zur weichen gekochten Variante aus dem Supermarkt, dass in Plastik gekocht wurde. Viel Spass beim Ausprobieren ❤️ #rotebeete #pfefferminze #ziegenfrischkäse #wintersalat #knolle #wurzelgemüse

    • Schakschuka ist ein einfaches und günstiges Rezept mit dem 
Soulfood Faktor hoch 2. 
Wenn Du Tomatensauce und Feta liebst ist das genau Deins.
Es ist eine Spezialität der nordafrikanischen und levantinischen Küche, ähnlich der türkischen Eierspeise Menemen. Aus dem Arabischen übersetzt bedeutet „schakschuka“ in etwa „Mischung“. Das Gericht wird aus pochierten Eiern in einer Sauce aus Tomaten, Paprikaschoten und Zwiebeln zubereitet. 
For 🇬🇧 English check first comment ⬇️

ZUTATEN
1 EL Rapsöl zum Anbraten
1 Zwiebel, in feinen Streifen
3 rote Paprika, in feine Würfel
1 Knoblauchzehen, gehackt
2 Dosen	gewürfelte Pelati, à je 400 g
1 TL	Paprikapulver edelsüss
1 TL	Kreuzkümmel
1 TL	Cayennepfeffer
1TL Zimt
1 TL	Salz
Pfeffer
200  g Fetakäse, zerbröselt
4 Eier

Topping
Pfefferminze 
das grüne von Frühlingszwiebeln fein geschnitten

ZUBEREITUNG
Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten anbraten.
Pelati und Gewürze bis und mit Pfeffer dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 20-25 Minuten offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht und eine dickliche Konsistenz entstanden ist. 
Abschmecken.
4 Mulden formen und jeweils 1 Ei in die Mulden geben. Käse beigeben. Zugedeckt ca. 8-10 Minuten pochieren, bis das Eiweiss fest ist. Das Eigelb darf noch weich oder flüssig sein.
Shakshuka-Bowl mit Pfefferminze und Frühlingszwiebeln garnieren.

#Schakschuka #afrikanischerezepte #vivikocht #einfacherezepte #swissblog 
#vivikocht #vivikochthandmadewithlove #foodblog #foodblogliebe #soulfood #cookingvideo #food #foodie #foodporn #foodaddict #foodinfluencer #cooking #easyrecipes #easyrecipe #instafood #cookingvideos #tabletopdirector #foodstyling #schnellerezepte

    Viele wunderschöne Deko Ideen für eine fantastische Mousse au Chocolat mit nur 2 Zutaten, hat mir heute Claire Barell gezeigt. 
Wir haben heute eine Folge Vivi kocht gedreht. Claire hat Confiseuse gelernt, kommt aus einer Schweizer Patisserie Dynastie und hat lange als Maitre de Cabine (1. Class) bei der Swiss gearbeitet. 

Es war so spannend und glamourös ✨. Am Dienstag 18h erscheint die neue Folge auf YT und für Dich hier auf @instagram gibt es ein kleines kompaktes Reel.
Claire erklärt die Mousse au Chocolat, welche glutenfrei, eifrei und wer will lactose-frei ist, bis ins Details, wie genau die Sahne sein muss und welchen Glanz die Schokolade haben muss. Du kannst Dich freuen. Super war spannend. 
Ist Mousse au Chocolat Deins?
Schönen Abend oder happy day. xx Vivi
.
.
.
.
.

#foodblog #foodblogliebe #thefeedfeed @thefeedfeed @food52 #food52 #foodbloglove #foodphotography #bestfoodever #deliciousrecipes  #gloobyfood #f52grams #food52community #vivienbullert #fingerfood #antipasti #brunch #dessert #dinnerparty #apéro

    Viele wunderschöne Deko Ideen für eine fantastische Mousse au Chocolat mit nur 2 Zutaten, hat mir heute Claire Barell gezeigt. 
Wir haben heute eine Folge Vivi kocht gedreht. Claire hat Confiseuse gelernt, kommt aus einer Schweizer Patisserie Dynastie und hat lange als Maitre de Cabine (1. Class) bei der Swiss gearbeitet. 

Es war so spannend und glamourös ✨. Am Dienstag 18h erscheint die neue Folge auf YT und für Dich hier auf @instagram gibt es ein kleines kompaktes Reel.
Claire erklärt die Mousse au Chocolat, welche glutenfrei, eifrei und wer will lactose-frei ist, bis ins Details, wie genau die Sahne sein muss und welchen Glanz die Schokolade haben muss. Du kannst Dich freuen. Super war spannend. 
Ist Mousse au Chocolat Deins?
Schönen Abend oder happy day. xx Vivi
.
.
.
.
.

#foodblog #foodblogliebe #thefeedfeed @thefeedfeed @food52 #food52 #foodbloglove #foodphotography #bestfoodever #deliciousrecipes  #gloobyfood #f52grams #food52community #vivienbullert #fingerfood #antipasti #brunch #dessert #dinnerparty #apéro

    Viele wunderschöne Deko Ideen für eine fantastische Mousse au Chocolat mit nur 2 Zutaten, hat mir heute Claire Barell gezeigt. 
Wir haben heute eine Folge Vivi kocht gedreht. Claire hat Confiseuse gelernt, kommt aus einer Schweizer Patisserie Dynastie und hat lange als Maitre de Cabine (1. Class) bei der Swiss gearbeitet. 

Es war so spannend und glamourös ✨. Am Dienstag 18h erscheint die neue Folge auf YT und für Dich hier auf @instagram gibt es ein kleines kompaktes Reel.
Claire erklärt die Mousse au Chocolat, welche glutenfrei, eifrei und wer will lactose-frei ist, bis ins Details, wie genau die Sahne sein muss und welchen Glanz die Schokolade haben muss. Du kannst Dich freuen. Super war spannend. 
Ist Mousse au Chocolat Deins?
Schönen Abend oder happy day. xx Vivi
.
.
.
.
.

#foodblog #foodblogliebe #thefeedfeed @thefeedfeed @food52 #food52 #foodbloglove #foodphotography #bestfoodever #deliciousrecipes  #gloobyfood #f52grams #food52community #vivienbullert #fingerfood #antipasti #brunch #dessert #dinnerparty #apéro

    Viele wunderschöne Deko Ideen für eine fantastische Mousse au Chocolat mit nur 2 Zutaten, hat mir heute Claire Barell gezeigt. 
Wir haben heute eine Folge Vivi kocht gedreht. Claire hat Confiseuse gelernt, kommt aus einer Schweizer Patisserie Dynastie und hat lange als Maitre de Cabine (1. Class) bei der Swiss gearbeitet. 

Es war so spannend und glamourös ✨. Am Dienstag 18h erscheint die neue Folge auf YT und für Dich hier auf @instagram gibt es ein kleines kompaktes Reel.
Claire erklärt die Mousse au Chocolat, welche glutenfrei, eifrei und wer will lactose-frei ist, bis ins Details, wie genau die Sahne sein muss und welchen Glanz die Schokolade haben muss. Du kannst Dich freuen. Super war spannend. 
Ist Mousse au Chocolat Deins?
Schönen Abend oder happy day. xx Vivi
.
.
.
.
.

#foodblog #foodblogliebe #thefeedfeed @thefeedfeed @food52 #food52 #foodbloglove #foodphotography #bestfoodever #deliciousrecipes  #gloobyfood #f52grams #food52community #vivienbullert #fingerfood #antipasti #brunch #dessert #dinnerparty #apéro

    Viele wunderschöne Deko Ideen für eine fantastische Mousse au Chocolat mit nur 2 Zutaten, hat mir heute Claire Barell gezeigt. 
Wir haben heute eine Folge Vivi kocht gedreht. Claire hat Confiseuse gelernt, kommt aus einer Schweizer Patisserie Dynastie und hat lange als Maitre de Cabine (1. Class) bei der Swiss gearbeitet. 

Es war so spannend und glamourös ✨. Am Dienstag 18h erscheint die neue Folge auf YT und für Dich hier auf @instagram gibt es ein kleines kompaktes Reel.
Claire erklärt die Mousse au Chocolat, welche glutenfrei, eifrei und wer will lactose-frei ist, bis ins Details, wie genau die Sahne sein muss und welchen Glanz die Schokolade haben muss. Du kannst Dich freuen. Super war spannend. 
Ist Mousse au Chocolat Deins?
Schönen Abend oder happy day. xx Vivi
.
.
.
.
.

#foodblog #foodblogliebe #thefeedfeed @thefeedfeed @food52 #food52 #foodbloglove #foodphotography #bestfoodever #deliciousrecipes  #gloobyfood #f52grams #food52community #vivienbullert #fingerfood #antipasti #brunch #dessert #dinnerparty #apéro

    Viele wunderschöne Deko Ideen für eine fantastische Mousse au Chocolat mit nur 2 Zutaten, hat mir heute Claire Barell gezeigt.
    Wir haben heute eine Folge Vivi kocht gedreht. Claire hat Confiseuse gelernt, kommt aus einer Schweizer Patisserie Dynastie und hat lange als Maitre de Cabine (1. Class) bei der Swiss gearbeitet.

    Es war so spannend und glamourös ✨. Am Dienstag 18h erscheint die neue Folge auf YT und für Dich hier auf @instagram gibt es ein kleines kompaktes Reel.
    Claire erklärt die Mousse au Chocolat, welche glutenfrei, eifrei und wer will lactose-frei ist, bis ins Details, wie genau die Sahne sein muss und welchen Glanz die Schokolade haben muss. Du kannst Dich freuen. Super war spannend.
    Ist Mousse au Chocolat Deins?
    Schönen Abend oder happy day. xx Vivi
    .
    .
    .
    .
    .

    #foodblog #foodblogliebe #thefeedfeed @thefeedfeed @food52 #food52 #foodbloglove #foodphotography #bestfoodever #deliciousrecipes #gloobyfood #f52grams #food52community #vivienbullert #fingerfood #antipasti #brunch #dessert #dinnerparty #apéro

    2 Tagen ago
    View on Instagram
    |

    1/9

    Wie gekommen ich den Stempel von den Eiern ab, habe ich mich heute mal wieder gefragt. Also es gibt 3 Möglichkeiten. Radiergummi, Essig oder Desinfektionsmittel.
    Mit Essig geht es am besten. Und jetzt fängt das Färben an:)))) #ostereier #färben #stempel #vivikocht #ostern #ostereiertricks
    3 Tagen ago
    View on Instagram
    |

    2/9

    Wunderschönes Wochenende wünschen Fiorella und ich Dir. Hier schon mal ein kleiner Frühlingsgruss "Radischen-Erbsen Salat". ▷ swipe

Das Rezept findest Du in meiner Bio oder hier https://vivikocht.ch/radieschensalat-nr-2/

Wir haben jetzt den Kamin angemacht und schauen mal, was wir nächste Woche kochen. Auf jeden Fall stehen Schweizer Fleischvögel und Bauchspeck auf dem Programm. 
Fleischvögel sind die Schweizer Variante der deutschen Rinderroulade. Das besondere ist, sie sind mit Fleischbrät gefüllt, welches unglaubliche tolle Variations-Möglichkeiten bietet. Was steht bei Dir auf dem Programm? Lass es Dir gut gehen! xx, Vivi

    Wunderschönes Wochenende wünschen Fiorella und ich Dir. Hier schon mal ein kleiner Frühlingsgruss "Radischen-Erbsen Salat". ▷ swipe

Das Rezept findest Du in meiner Bio oder hier https://vivikocht.ch/radieschensalat-nr-2/

Wir haben jetzt den Kamin angemacht und schauen mal, was wir nächste Woche kochen. Auf jeden Fall stehen Schweizer Fleischvögel und Bauchspeck auf dem Programm. 
Fleischvögel sind die Schweizer Variante der deutschen Rinderroulade. Das besondere ist, sie sind mit Fleischbrät gefüllt, welches unglaubliche tolle Variations-Möglichkeiten bietet. Was steht bei Dir auf dem Programm? Lass es Dir gut gehen! xx, Vivi

    Wunderschönes Wochenende wünschen Fiorella und ich Dir. Hier schon mal ein kleiner Frühlingsgruss "Radischen-Erbsen Salat". ▷ swipe

Das Rezept findest Du in meiner Bio oder hier https://vivikocht.ch/radieschensalat-nr-2/

Wir haben jetzt den Kamin angemacht und schauen mal, was wir nächste Woche kochen. Auf jeden Fall stehen Schweizer Fleischvögel und Bauchspeck auf dem Programm. 
Fleischvögel sind die Schweizer Variante der deutschen Rinderroulade. Das besondere ist, sie sind mit Fleischbrät gefüllt, welches unglaubliche tolle Variations-Möglichkeiten bietet. Was steht bei Dir auf dem Programm? Lass es Dir gut gehen! xx, Vivi

    Wunderschönes Wochenende wünschen Fiorella und ich Dir. Hier schon mal ein kleiner Frühlingsgruss "Radischen-Erbsen Salat". ▷ swipe

Das Rezept findest Du in meiner Bio oder hier https://vivikocht.ch/radieschensalat-nr-2/

Wir haben jetzt den Kamin angemacht und schauen mal, was wir nächste Woche kochen. Auf jeden Fall stehen Schweizer Fleischvögel und Bauchspeck auf dem Programm. 
Fleischvögel sind die Schweizer Variante der deutschen Rinderroulade. Das besondere ist, sie sind mit Fleischbrät gefüllt, welches unglaubliche tolle Variations-Möglichkeiten bietet. Was steht bei Dir auf dem Programm? Lass es Dir gut gehen! xx, Vivi

    Wunderschönes Wochenende wünschen Fiorella und ich Dir. Hier schon mal ein kleiner Frühlingsgruss "Radischen-Erbsen Salat". ▷ swipe

    Das Rezept findest Du in meiner Bio oder hier https://vivikocht.ch/radieschensalat-nr-2/

    Wir haben jetzt den Kamin angemacht und schauen mal, was wir nächste Woche kochen. Auf jeden Fall stehen Schweizer Fleischvögel und Bauchspeck auf dem Programm.
    Fleischvögel sind die Schweizer Variante der deutschen Rinderroulade. Das besondere ist, sie sind mit Fleischbrät gefüllt, welches unglaubliche tolle Variations-Möglichkeiten bietet. Was steht bei Dir auf dem Programm? Lass es Dir gut gehen! xx, Vivi

    1 Woche ago
    View on Instagram
    |

    3/9

    Gemüsebrühe einfach selber herstellen.  Ohne Zusatzstoffe. Einfach Gemüsereste aufheben wie das dunkle Grün vom Lauch. Wenn du Gemüse Lauch, Karotte, Sellerie, also das was Du gerne hast. Kleinschneiden und im Ofen bei 50 Grad über Nacht trocknen. Schreddern. Es schmeckt Mega!!! Es schmeckt sogar auf Butterbrot. Umami pur. Happy Weekend

    Gemüsebrühe einfach selber herstellen.  Ohne Zusatzstoffe. Einfach Gemüsereste aufheben wie das dunkle Grün vom Lauch. Wenn du Gemüse Lauch, Karotte, Sellerie, also das was Du gerne hast. Kleinschneiden und im Ofen bei 50 Grad über Nacht trocknen. Schreddern. Es schmeckt Mega!!! Es schmeckt sogar auf Butterbrot. Umami pur. Happy Weekend

    Gemüsebrühe einfach selber herstellen.  Ohne Zusatzstoffe. Einfach Gemüsereste aufheben wie das dunkle Grün vom Lauch. Wenn du Gemüse Lauch, Karotte, Sellerie, also das was Du gerne hast. Kleinschneiden und im Ofen bei 50 Grad über Nacht trocknen. Schreddern. Es schmeckt Mega!!! Es schmeckt sogar auf Butterbrot. Umami pur. Happy Weekend

    Gemüsebrühe einfach selber herstellen.  Ohne Zusatzstoffe. Einfach Gemüsereste aufheben wie das dunkle Grün vom Lauch. Wenn du Gemüse Lauch, Karotte, Sellerie, also das was Du gerne hast. Kleinschneiden und im Ofen bei 50 Grad über Nacht trocknen. Schreddern. Es schmeckt Mega!!! Es schmeckt sogar auf Butterbrot. Umami pur. Happy Weekend

    Gemüsebrühe einfach selber herstellen.  Ohne Zusatzstoffe. Einfach Gemüsereste aufheben wie das dunkle Grün vom Lauch. Wenn du Gemüse Lauch, Karotte, Sellerie, also das was Du gerne hast. Kleinschneiden und im Ofen bei 50 Grad über Nacht trocknen. Schreddern. Es schmeckt Mega!!! Es schmeckt sogar auf Butterbrot. Umami pur. Happy Weekend

    Gemüsebrühe einfach selber herstellen. Ohne Zusatzstoffe. Einfach Gemüsereste aufheben wie das dunkle Grün vom Lauch. Wenn du Gemüse Lauch, Karotte, Sellerie, also das was Du gerne hast. Kleinschneiden und im Ofen bei 50 Grad über Nacht trocknen. Schreddern. Es schmeckt Mega!!! Es schmeckt sogar auf Butterbrot. Umami pur. Happy Weekend
    1 Woche ago
    View on Instagram
    |

    4/9

    Raspberries Overnight Oats….
    💋 Vivi
    1 Woche ago
    View on Instagram
    |

    5/9

    SALBEI ist so eine tolle, bescheidene und hilfreiche Pflanze. 
Ihre heilenden Eigenschaften sind vielzählig: antiseptisch, antibiotisch, antibakteriell und entzündungshemmend. Neben ihrer lindernden Wirkung bei Halsschmerzen und Halsentzündungen wird Salbei auch bei Verdauungsbeschwerden und entzündetem Zahnfleisch eingesetzt. 
Ich habe gerade diese fiese Bronchitis, die rumgeht. 
Neben Holunderblüten-, Lindenblütentee ist Salbei auch eine grossartige Unterstützung gegen die Bronchitis anzukämpfen. Ich wünsche allen viel Geduld mit sich, wenn Ihr die Brionchitis habt. Happy Kräuter Day

#gartenkräuter #salbei #heilendekräuter #garteneden #foodphotography

    SALBEI ist so eine tolle, bescheidene und hilfreiche Pflanze. 
Ihre heilenden Eigenschaften sind vielzählig: antiseptisch, antibiotisch, antibakteriell und entzündungshemmend. Neben ihrer lindernden Wirkung bei Halsschmerzen und Halsentzündungen wird Salbei auch bei Verdauungsbeschwerden und entzündetem Zahnfleisch eingesetzt. 
Ich habe gerade diese fiese Bronchitis, die rumgeht. 
Neben Holunderblüten-, Lindenblütentee ist Salbei auch eine grossartige Unterstützung gegen die Bronchitis anzukämpfen. Ich wünsche allen viel Geduld mit sich, wenn Ihr die Brionchitis habt. Happy Kräuter Day

#gartenkräuter #salbei #heilendekräuter #garteneden #foodphotography

    SALBEI ist so eine tolle, bescheidene und hilfreiche Pflanze. 
Ihre heilenden Eigenschaften sind vielzählig: antiseptisch, antibiotisch, antibakteriell und entzündungshemmend. Neben ihrer lindernden Wirkung bei Halsschmerzen und Halsentzündungen wird Salbei auch bei Verdauungsbeschwerden und entzündetem Zahnfleisch eingesetzt. 
Ich habe gerade diese fiese Bronchitis, die rumgeht. 
Neben Holunderblüten-, Lindenblütentee ist Salbei auch eine grossartige Unterstützung gegen die Bronchitis anzukämpfen. Ich wünsche allen viel Geduld mit sich, wenn Ihr die Brionchitis habt. Happy Kräuter Day

#gartenkräuter #salbei #heilendekräuter #garteneden #foodphotography

    SALBEI ist so eine tolle, bescheidene und hilfreiche Pflanze. 
Ihre heilenden Eigenschaften sind vielzählig: antiseptisch, antibiotisch, antibakteriell und entzündungshemmend. Neben ihrer lindernden Wirkung bei Halsschmerzen und Halsentzündungen wird Salbei auch bei Verdauungsbeschwerden und entzündetem Zahnfleisch eingesetzt. 
Ich habe gerade diese fiese Bronchitis, die rumgeht. 
Neben Holunderblüten-, Lindenblütentee ist Salbei auch eine grossartige Unterstützung gegen die Bronchitis anzukämpfen. Ich wünsche allen viel Geduld mit sich, wenn Ihr die Brionchitis habt. Happy Kräuter Day

#gartenkräuter #salbei #heilendekräuter #garteneden #foodphotography

    SALBEI ist so eine tolle, bescheidene und hilfreiche Pflanze.
    Ihre heilenden Eigenschaften sind vielzählig: antiseptisch, antibiotisch, antibakteriell und entzündungshemmend. Neben ihrer lindernden Wirkung bei Halsschmerzen und Halsentzündungen wird Salbei auch bei Verdauungsbeschwerden und entzündetem Zahnfleisch eingesetzt.
    Ich habe gerade diese fiese Bronchitis, die rumgeht.
    Neben Holunderblüten-, Lindenblütentee ist Salbei auch eine grossartige Unterstützung gegen die Bronchitis anzukämpfen. Ich wünsche allen viel Geduld mit sich, wenn Ihr die Brionchitis habt. Happy Kräuter Day

    #gartenkräuter #salbei #heilendekräuter #garteneden #foodphotography

    1 Woche ago
    View on Instagram
    |

    6/9

    ROTE BETE mit Birne & Jersey Blue + Walnuss
Du kannst natürlich jeden anderen Blauschimmelkäse nehmen.
Wenn Du auf Rote Beete stehst, dann ist das genau das richtige Rezept für Dich.

ZUTATEN.
2 rote Bete Knollen
1 EL Olivenöl
200 g Jearsy Blue 
Frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise  Fleur de Sel
Zitronensaft
Walnüsse.

ZUBEREITUNG
Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
Mit einem Sparschäler die Rote Beete schälen und kleine Stücke schneiden, auf ein Blech mit Backpapier legen.
Olivenöl und Salz auf die Rote Beete verteilen und bei in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40 min backen. Wenn Du es gerne weicher haben möchtest, lässt Du es länger drin. Danach in Würfel schneiden und in einem Glas schichten mit gewürfelter Birne, die mit Zitronensaft beträufelt ist. Den Käse darüber bröseln, mit Walnüssen Topfen. Für das Dressing vermischt du Zitronensaft und Olivenöl im Verhältnis 1:3 salzen und pfeffern. Das Dressing kurz vor dem Essen darüber geben.

Ich bin so gespannt, wie Du es findest! Lass ein Kommentar da. ⬇️

xx,Vivi

    ROTE BETE mit Birne & Jersey Blue + Walnuss
Du kannst natürlich jeden anderen Blauschimmelkäse nehmen.
Wenn Du auf Rote Beete stehst, dann ist das genau das richtige Rezept für Dich.

ZUTATEN.
2 rote Bete Knollen
1 EL Olivenöl
200 g Jearsy Blue 
Frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise  Fleur de Sel
Zitronensaft
Walnüsse.

ZUBEREITUNG
Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
Mit einem Sparschäler die Rote Beete schälen und kleine Stücke schneiden, auf ein Blech mit Backpapier legen.
Olivenöl und Salz auf die Rote Beete verteilen und bei in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40 min backen. Wenn Du es gerne weicher haben möchtest, lässt Du es länger drin. Danach in Würfel schneiden und in einem Glas schichten mit gewürfelter Birne, die mit Zitronensaft beträufelt ist. Den Käse darüber bröseln, mit Walnüssen Topfen. Für das Dressing vermischt du Zitronensaft und Olivenöl im Verhältnis 1:3 salzen und pfeffern. Das Dressing kurz vor dem Essen darüber geben.

Ich bin so gespannt, wie Du es findest! Lass ein Kommentar da. ⬇️

xx,Vivi

    ROTE BETE mit Birne & Jersey Blue + Walnuss
Du kannst natürlich jeden anderen Blauschimmelkäse nehmen.
Wenn Du auf Rote Beete stehst, dann ist das genau das richtige Rezept für Dich.

ZUTATEN.
2 rote Bete Knollen
1 EL Olivenöl
200 g Jearsy Blue 
Frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise  Fleur de Sel
Zitronensaft
Walnüsse.

ZUBEREITUNG
Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
Mit einem Sparschäler die Rote Beete schälen und kleine Stücke schneiden, auf ein Blech mit Backpapier legen.
Olivenöl und Salz auf die Rote Beete verteilen und bei in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40 min backen. Wenn Du es gerne weicher haben möchtest, lässt Du es länger drin. Danach in Würfel schneiden und in einem Glas schichten mit gewürfelter Birne, die mit Zitronensaft beträufelt ist. Den Käse darüber bröseln, mit Walnüssen Topfen. Für das Dressing vermischt du Zitronensaft und Olivenöl im Verhältnis 1:3 salzen und pfeffern. Das Dressing kurz vor dem Essen darüber geben.

Ich bin so gespannt, wie Du es findest! Lass ein Kommentar da. ⬇️

xx,Vivi

    ROTE BETE mit Birne & Jersey Blue + Walnuss
    Du kannst natürlich jeden anderen Blauschimmelkäse nehmen.
    Wenn Du auf Rote Beete stehst, dann ist das genau das richtige Rezept für Dich.

    ZUTATEN.
    2 rote Bete Knollen
    1 EL Olivenöl
    200 g Jearsy Blue
    Frisch gemahlener Pfeffer
    1 Prise Fleur de Sel
    Zitronensaft
    Walnüsse.

    ZUBEREITUNG
    Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
    Mit einem Sparschäler die Rote Beete schälen und kleine Stücke schneiden, auf ein Blech mit Backpapier legen.
    Olivenöl und Salz auf die Rote Beete verteilen und bei in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40 min backen. Wenn Du es gerne weicher haben möchtest, lässt Du es länger drin. Danach in Würfel schneiden und in einem Glas schichten mit gewürfelter Birne, die mit Zitronensaft beträufelt ist. Den Käse darüber bröseln, mit Walnüssen Topfen. Für das Dressing vermischt du Zitronensaft und Olivenöl im Verhältnis 1:3 salzen und pfeffern. Das Dressing kurz vor dem Essen darüber geben.

    Ich bin so gespannt, wie Du es findest! Lass ein Kommentar da. ⬇️

    xx,Vivi

    2 Wochen ago
    View on Instagram
    |

    7/9

    Rote Beete aus dem Ofen mit Ziegenfrischkäse und Pfefferminze. Ein Wintersalat voller Vitamine. Kein Vergleich zur weichen gekochten Variante aus dem Supermarkt, dass in Plastik gekocht wurde. Viel Spass beim Ausprobieren ❤️ #rotebeete #pfefferminze #ziegenfrischkäse #wintersalat #knolle #wurzelgemüse
    2 Wochen ago
    View on Instagram
    |

    8/9

    Schakschuka ist ein einfaches und günstiges Rezept mit dem 
Soulfood Faktor hoch 2. 
Wenn Du Tomatensauce und Feta liebst ist das genau Deins.
Es ist eine Spezialität der nordafrikanischen und levantinischen Küche, ähnlich der türkischen Eierspeise Menemen. Aus dem Arabischen übersetzt bedeutet „schakschuka“ in etwa „Mischung“. Das Gericht wird aus pochierten Eiern in einer Sauce aus Tomaten, Paprikaschoten und Zwiebeln zubereitet. 
For 🇬🇧 English check first comment ⬇️

ZUTATEN
1 EL Rapsöl zum Anbraten
1 Zwiebel, in feinen Streifen
3 rote Paprika, in feine Würfel
1 Knoblauchzehen, gehackt
2 Dosen	gewürfelte Pelati, à je 400 g
1 TL	Paprikapulver edelsüss
1 TL	Kreuzkümmel
1 TL	Cayennepfeffer
1TL Zimt
1 TL	Salz
Pfeffer
200  g Fetakäse, zerbröselt
4 Eier

Topping
Pfefferminze 
das grüne von Frühlingszwiebeln fein geschnitten

ZUBEREITUNG
Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten anbraten.
Pelati und Gewürze bis und mit Pfeffer dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 20-25 Minuten offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht und eine dickliche Konsistenz entstanden ist. 
Abschmecken.
4 Mulden formen und jeweils 1 Ei in die Mulden geben. Käse beigeben. Zugedeckt ca. 8-10 Minuten pochieren, bis das Eiweiss fest ist. Das Eigelb darf noch weich oder flüssig sein.
Shakshuka-Bowl mit Pfefferminze und Frühlingszwiebeln garnieren.

#Schakschuka #afrikanischerezepte #vivikocht #einfacherezepte #swissblog 
#vivikocht #vivikochthandmadewithlove #foodblog #foodblogliebe #soulfood #cookingvideo #food #foodie #foodporn #foodaddict #foodinfluencer #cooking #easyrecipes #easyrecipe #instafood #cookingvideos #tabletopdirector #foodstyling #schnellerezepte

    Schakschuka ist ein einfaches und günstiges Rezept mit dem 
Soulfood Faktor hoch 2. 
Wenn Du Tomatensauce und Feta liebst ist das genau Deins.
Es ist eine Spezialität der nordafrikanischen und levantinischen Küche, ähnlich der türkischen Eierspeise Menemen. Aus dem Arabischen übersetzt bedeutet „schakschuka“ in etwa „Mischung“. Das Gericht wird aus pochierten Eiern in einer Sauce aus Tomaten, Paprikaschoten und Zwiebeln zubereitet. 
For 🇬🇧 English check first comment ⬇️

ZUTATEN
1 EL Rapsöl zum Anbraten
1 Zwiebel, in feinen Streifen
3 rote Paprika, in feine Würfel
1 Knoblauchzehen, gehackt
2 Dosen	gewürfelte Pelati, à je 400 g
1 TL	Paprikapulver edelsüss
1 TL	Kreuzkümmel
1 TL	Cayennepfeffer
1TL Zimt
1 TL	Salz
Pfeffer
200  g Fetakäse, zerbröselt
4 Eier

Topping
Pfefferminze 
das grüne von Frühlingszwiebeln fein geschnitten

ZUBEREITUNG
Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten anbraten.
Pelati und Gewürze bis und mit Pfeffer dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 20-25 Minuten offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht und eine dickliche Konsistenz entstanden ist. 
Abschmecken.
4 Mulden formen und jeweils 1 Ei in die Mulden geben. Käse beigeben. Zugedeckt ca. 8-10 Minuten pochieren, bis das Eiweiss fest ist. Das Eigelb darf noch weich oder flüssig sein.
Shakshuka-Bowl mit Pfefferminze und Frühlingszwiebeln garnieren.

#Schakschuka #afrikanischerezepte #vivikocht #einfacherezepte #swissblog 
#vivikocht #vivikochthandmadewithlove #foodblog #foodblogliebe #soulfood #cookingvideo #food #foodie #foodporn #foodaddict #foodinfluencer #cooking #easyrecipes #easyrecipe #instafood #cookingvideos #tabletopdirector #foodstyling #schnellerezepte

    Schakschuka ist ein einfaches und günstiges Rezept mit dem 
Soulfood Faktor hoch 2. 
Wenn Du Tomatensauce und Feta liebst ist das genau Deins.
Es ist eine Spezialität der nordafrikanischen und levantinischen Küche, ähnlich der türkischen Eierspeise Menemen. Aus dem Arabischen übersetzt bedeutet „schakschuka“ in etwa „Mischung“. Das Gericht wird aus pochierten Eiern in einer Sauce aus Tomaten, Paprikaschoten und Zwiebeln zubereitet. 
For 🇬🇧 English check first comment ⬇️

ZUTATEN
1 EL Rapsöl zum Anbraten
1 Zwiebel, in feinen Streifen
3 rote Paprika, in feine Würfel
1 Knoblauchzehen, gehackt
2 Dosen	gewürfelte Pelati, à je 400 g
1 TL	Paprikapulver edelsüss
1 TL	Kreuzkümmel
1 TL	Cayennepfeffer
1TL Zimt
1 TL	Salz
Pfeffer
200  g Fetakäse, zerbröselt
4 Eier

Topping
Pfefferminze 
das grüne von Frühlingszwiebeln fein geschnitten

ZUBEREITUNG
Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten anbraten.
Pelati und Gewürze bis und mit Pfeffer dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 20-25 Minuten offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht und eine dickliche Konsistenz entstanden ist. 
Abschmecken.
4 Mulden formen und jeweils 1 Ei in die Mulden geben. Käse beigeben. Zugedeckt ca. 8-10 Minuten pochieren, bis das Eiweiss fest ist. Das Eigelb darf noch weich oder flüssig sein.
Shakshuka-Bowl mit Pfefferminze und Frühlingszwiebeln garnieren.

#Schakschuka #afrikanischerezepte #vivikocht #einfacherezepte #swissblog 
#vivikocht #vivikochthandmadewithlove #foodblog #foodblogliebe #soulfood #cookingvideo #food #foodie #foodporn #foodaddict #foodinfluencer #cooking #easyrecipes #easyrecipe #instafood #cookingvideos #tabletopdirector #foodstyling #schnellerezepte

    Schakschuka ist ein einfaches und günstiges Rezept mit dem 
Soulfood Faktor hoch 2. 
Wenn Du Tomatensauce und Feta liebst ist das genau Deins.
Es ist eine Spezialität der nordafrikanischen und levantinischen Küche, ähnlich der türkischen Eierspeise Menemen. Aus dem Arabischen übersetzt bedeutet „schakschuka“ in etwa „Mischung“. Das Gericht wird aus pochierten Eiern in einer Sauce aus Tomaten, Paprikaschoten und Zwiebeln zubereitet. 
For 🇬🇧 English check first comment ⬇️

ZUTATEN
1 EL Rapsöl zum Anbraten
1 Zwiebel, in feinen Streifen
3 rote Paprika, in feine Würfel
1 Knoblauchzehen, gehackt
2 Dosen	gewürfelte Pelati, à je 400 g
1 TL	Paprikapulver edelsüss
1 TL	Kreuzkümmel
1 TL	Cayennepfeffer
1TL Zimt
1 TL	Salz
Pfeffer
200  g Fetakäse, zerbröselt
4 Eier

Topping
Pfefferminze 
das grüne von Frühlingszwiebeln fein geschnitten

ZUBEREITUNG
Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten anbraten.
Pelati und Gewürze bis und mit Pfeffer dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 20-25 Minuten offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht und eine dickliche Konsistenz entstanden ist. 
Abschmecken.
4 Mulden formen und jeweils 1 Ei in die Mulden geben. Käse beigeben. Zugedeckt ca. 8-10 Minuten pochieren, bis das Eiweiss fest ist. Das Eigelb darf noch weich oder flüssig sein.
Shakshuka-Bowl mit Pfefferminze und Frühlingszwiebeln garnieren.

#Schakschuka #afrikanischerezepte #vivikocht #einfacherezepte #swissblog 
#vivikocht #vivikochthandmadewithlove #foodblog #foodblogliebe #soulfood #cookingvideo #food #foodie #foodporn #foodaddict #foodinfluencer #cooking #easyrecipes #easyrecipe #instafood #cookingvideos #tabletopdirector #foodstyling #schnellerezepte

    Schakschuka ist ein einfaches und günstiges Rezept mit dem
    Soulfood Faktor hoch 2.
    Wenn Du Tomatensauce und Feta liebst ist das genau Deins.
    Es ist eine Spezialität der nordafrikanischen und levantinischen Küche, ähnlich der türkischen Eierspeise Menemen. Aus dem Arabischen übersetzt bedeutet „schakschuka“ in etwa „Mischung“. Das Gericht wird aus pochierten Eiern in einer Sauce aus Tomaten, Paprikaschoten und Zwiebeln zubereitet.
    For 🇬🇧 English check first comment ⬇️

    ZUTATEN
    1 EL Rapsöl zum Anbraten
    1 Zwiebel, in feinen Streifen
    3 rote Paprika, in feine Würfel
    1 Knoblauchzehen, gehackt
    2 Dosen gewürfelte Pelati, à je 400 g
    1 TL Paprikapulver edelsüss
    1 TL Kreuzkümmel
    1 TL Cayennepfeffer
    1TL Zimt
    1 TL Salz
    Pfeffer
    200 g Fetakäse, zerbröselt
    4 Eier

    Topping
    Pfefferminze
    das grüne von Frühlingszwiebeln fein geschnitten

    ZUBEREITUNG
    Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten anbraten.
    Pelati und Gewürze bis und mit Pfeffer dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 20-25 Minuten offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eingekocht und eine dickliche Konsistenz entstanden ist.
    Abschmecken.
    4 Mulden formen und jeweils 1 Ei in die Mulden geben. Käse beigeben. Zugedeckt ca. 8-10 Minuten pochieren, bis das Eiweiss fest ist. Das Eigelb darf noch weich oder flüssig sein.
    Shakshuka-Bowl mit Pfefferminze und Frühlingszwiebeln garnieren.

    #Schakschuka #afrikanischerezepte #vivikocht #einfacherezepte #swissblog
    #vivikocht #vivikochthandmadewithlove #foodblog #foodblogliebe #soulfood #cookingvideo #food #foodie #foodporn #foodaddict #foodinfluencer #cooking #easyrecipes #easyrecipe #instafood #cookingvideos #tabletopdirector #foodstyling #schnellerezepte

    3 Wochen ago
    View on Instagram
    |

    9/9

    Subscribe

    Erhalte exklusiven Zugang zu Rezepten und Kochtipps!

    FOLGE MIR


    You'll also love