Apfelkuchennbsp- Vivi kocht

Köstlicher Apfelkuchen

Köstlicher Apfelkuchen ist einer meiner Lieblingskuchen zum Nachmittagstee. Er ist saftig und süss. Er schmeckt sehr gut gleich warm aus dem Ofen mit Vanille-Eis. Viel Spass beim Geniessen!

8 Portionen


Zutaten

150 g Mehl
4 Eier
1 Prise Salz
1 Pkt Backpulver
130 g Zucker
125 g Butter Zimmertemperatur
450 g Äpfel
1 Zitrone
Puderzucker

Apfelkuchennbsp- Vivi kocht
Apfelkuchen

Zubereitung

Schritt 1
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2
Zucker und Eier mit einem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Mehl und Butter sowie Backpulver und die Prise Salz hinzufügen und vermengen.

Schritt 3
450 g Äpfel schälen putzen und in Spalten schneiden. Die Spalten mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht oxidieren.

Schritt 4
Eine Springbackform mit Backpapier auskleiden. Das gelingt mir immer am Besten, wenn ich das Backpapier vorher nass mache und auswringe. Dann kann ich es besser in die Backform legen.

Schritt 5
Den Rührteig in die Backform füllen und mit den Apfelspalten belegen. Den Kuchen für ca. 40 min in den Backofen schieben.

Schritt 6
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und wer mag mit Puderzucker bestreuen.

Apfelkuchennbsp- Vivi kocht
Apfelkuchen