für 6 Portionen – Rezept drucken

Hühnersuppe – das klassische Rezept – einfach und schnell. Bei Regen und Dunkelheit in den Herbst und Wintermonaten gibt es nichts besseres als eine gute starke Hühnerbrühe.

Zutaten

Zubereitung

Die Brühe

Huhn mit kaltem Wasser in einen grossen Topf geben und auf mittlere Flamme stellen. Eine Prise Salz, Zwiebel, Ingwer, Karotten, das weisse der Frühlingszwiebel und den Porree klein schneiden und hinzufügen.  

90 min köcheln. Huhn rausnehmen und etwas abkühlen und pulen. Die Brühe einmal durchsieben und das Hühnerfleisch wieder hinzufügen. 

Der Eierstich

Eier quirlen und in eine flache gebutterte Form im Steamer 4 min bei 100 Grad garen.

Eierstich schneiden und in die Brühe geben und mit Petersilie garnieren.

Es ist ein sehr einfaches Essen. Hilft fantastisch bei Herzschmerz, Erkältung und Dunkelheit und wärmt die Seele.