Fleisch, Vorspeisen
Kommentare 2

Vitello Tonnato

nbsp- Vivi kocht

Vitello Tonnato ein Hauch von Italien. An einem lauen Sommerabend mit einem frischen Weißwein. Einfach himmlisch.

Zutaten für 6 Personen

  • 800 g Kalbsnuss
  • 2 Eigelb (Zimmertemperatur)
  • 200 ml Rapsöl
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Kapern
  • 2 Sardellenfilets
  • 200 g Thunfisch (abgetropft)
  • Saft 1 Zitrone
  • Zeste 1 Zitrone
  • Pfeffer
  • Salz
  • Königskapern

Zubereitung

Vorbereitung 15 min – Kochzeit 60 min

Schritt 1  Die Kalbsnuss scharf in der Pfanne mit 1 TL Rapsöl anbraten und für 60 min bei 80 Grad im Ofen niedergaren. Eine Mayonnaise aus den Eigelben und dem Rapsöl herstellen, indem man das Eigelb aufschlägt und ganz langsam das Öl tropfenweise dazu gibt.

Schritt 2  Die anderen Zutaten wie die Kapern, die Sardellen Filets, Saft und Beste der Zitrone, Pfeffer, Salz und den Thunfisch hinzufügen und mixen, sodass eine homogene Masse entsteht.

Schritt 3  Das Fleisch erkalten lassen und dann ganz dünn aufschneiden. Auf einen Teller anrichten und die Sauce darüber verteilen. Mit Königs Kapern garnieren.

Tipp: Wenn die Mayonnaise nicht bindet. 1 EL Senf nehmen und noch mal die Flüssigkeit sehr langsam in den Senf arbeiten. Dann sollte es klappen.

Schmeckt einfach göttlich.
Deine Vivi

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.